Drucken

Wer?

Was muss ein interessiertes Kind mitbringen? Wer ist bei uns richtig?

Der Skiclub Ehrwald ist immer auf der Suche nach neuen Skitalenten. Voraussetzung für neue Skiclub-Kinder ist das Beherrschen des Parallelschwunges und Interesse am Skitraining und Skirennen. Der Verein wünscht sich die Teilnahme am Training sowie an den 4 Zugspitzcup-Rennen in der Wintersaison.

Wir trainieren im Winter regelmäßig in den Ehrwalder Skigebieten. Im Sommer gibt es ein spielerisches Konditions- und Koordinationstraining am Fußballplatz.

Am Anfang der Saison gibt es ein Probefahren. Für alle interessierten Kinder findet das "Vorfahren" vermutlich kurz vor Weihnachten statt, das genaue Datum wird nach deiner Anmeldung bekannt gegeben (abhängig von der Schneelage).

Nachdem Du uns von Deinem Skikönnen überzeugen konntest, würden wir uns über Deine Mitgliedschaft beim Skiclub Ehrwald sehr freuen.

Aus Versicherungsgründen dürfen leider erst Kinder ab der 1. Klasse Volksschule am Training teilnehmen. Außerdem müssen alle Trainigskinder Mitglied im Skiclub Ehrwald sein.

Drucken

Ausrüstung

Erforderliche Ausrüstung

  • Skihelm (bei jedem Training oder Rennen)
  • Rückenprotektor (bei jedem Training oder Rennen)
  • Slalom-Rennen Kinder U8 - U12: Schlagschutz nicht verpflichtend, aber empfohlen; Helm mit Kinnbügel, wenn mit 160 cm langen Spezial-Kippstangen gestartet wird
  • Slalom-Rennen Schüler U14 - U16: Schlagschutz verpflichtend; Helm mit Kinnbügel (im Parallelslalom ohne Kinnbügel)
  • Slalom-Rennen Jugend U18 - U21: Schlagschutz verpflichtend; Helm mit Kinnbügel (im Parallelslalom ohne Kinnbügel)

Die Ausrüstungsbestimmungen des ÖSV findet ihr hier: